7 Gründe warum Etf in Ihrem Portfolio nicht fehlen dürfen

Dax geht durch die Decke

Dax geht durch die Decke

Durch die anhaltende Nullzinsphase und den Dax, der derzeit alle Hürden reißt, sind Investitionen und Geldanlage an der Börse wieder attraktiver geworden. Trotzdem investieren die Deutschen im Vergleich mit anderen Ländern sehr wenig in Aktien. ETF oder Exchange Traded Funds sind eine einfache Methode für ein diversifiziertes Portfolio.

7 Gründe warum in Ihrem Portfolio ETF Sinn machen:

ETF sind billig

Klassische Aktien und Aktienfonds kosten beim Erwerb einen Aufschlag von bis zu 5%. ETF kennen diese Aufschläge nicht, sie bekommen also 5% mehr Anteile für das gleiche Geld.

ETF sind perfekte Sparpläne

Viele ETF sind Sparplanfähig. D.h. man kann sie über längere Zeiträume ansparen. Viele Anbieter bieten Sparpläne ohne Gebühren für die Sparraten. Es kommen also 100% des Geldes an, nicht wie bei vielen anderen Sparplänen, von denen Provision abgezogen wird.

ETF haben niedrige laufende Kosten

ETF kosten im Schnitt 0,20% p.a. TER, Aktienfonds dagegen liegen schnell bei 1,5% p.a. TER. Bei einem Anlagewert von 10.000 € sind dies 130 € Mehrkosten. Jedes Jahr!

Risikostreuung

Risikostreuung oder Diversifikation ist bei einzelnen Aktien ein großes Thema. ETF bilden ganze Indizes ab, wie z.B. den DAX. Es sind also alle Aktien des DAX im ETF vertreten. Mehr Streuung geht gar nicht.

flexibel wie Tagesgeld

ETF können jeder Zeit verkauft werden, sie sind also vollkommen frei und sperren Ihr Geld nicht weg, wie z.B. bei einem Festgeld.

ETF sind besser als aktive Fonds

ETF sind passive Anlageprodukte, kein Fondsmanager schichtet ständig um, um das letzte bisschen Performance herauszuholen. Das ist gut, denn die wenigsten Fonds sind damit erfolgreich. ETF performen auf lange Sicht meist besser als ein aktiver Fond.

ETF sind stressfrei

Durch die Diversifikation, die niedrigen Kosten und die Sicherheit, dass nie alle Aktien in einem ETF schlecht laufen, sind ETF stressfrei. Kein tägliches Checken, ob die Aktie vllt 1-2% verloren hat. Kein Warten auf die nächste Aktion des Brokers bei der ohne Ausgabeaufschlag gekauft werden kann.

ETF sind sicher

Wie alles an der Börse, durchleben auch ETF Höhen und Tiefen. Doch einen Totalausfall wird es bei einem ETF nie geben. Fällt ein DAX-ETF auf 0, dann liegt auch der Dax bei 0 und wir haben in Deutschland ganz andere Probleme.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Ein Gedanke zu “7 Gründe warum Etf in Ihrem Portfolio nicht fehlen dürfen

  1. Pingback: Handel mit CFD - Eine Standortbestimmung - SEPA-PORTAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.