Annuitätendarlehen, Vor- und Nachteile

Prozente

Prozente Tony-Hegewald pixelio.de

Annuitätendarlehen sind Darlehen, die mit einer festen monatlichen oder jährlichen Rate (Annuität) zurückbezahlt werden. Daher wird diese Art des Darlehen oft auch Ratenkredit genannt. Die Vor- und Nachteile eines solchen Darlehen wollen wir heute betrachten. Dazu erklären wir im ersten Abschnitt, was einen Ratenkredit ausmacht und was der Effektivzins ist. Im dritten Abschnitt wollen wir die Zinsentwicklung zwischen Annuitätendarlehen, Tilgungsdarlehen und Endfälligkeitsdarlehen vergleichen.

Was ist ein Annuitätendarlehen?

Ein Annuitätendarlehen oder Ratenkredit ist ein Kredit, der mit einer festen Rückzahlungsrate ausgeglichen wird. Die Rate, auch Annuität genannt, wird zu Beginn festgelegt und berechnet sich aus dem Kreditbetrag, der Laufzeit und dem Zinssatz.

Ein Beispiel:

Kreditbetrag Laufzeit Zinssatz (pro Jahr)
10.000 € 5 Jahre 5 % p.a. nominal

Kosten für den Kredit über die gesamte Laufzeit:

Variante 1 bei jährlicher Rückzahlung (die Zinsen werden nur am Ende des Jahres abgerechnet) : 11.548,74 €

Variante 2 bei monatlicher Rückzahlung (die Zinsen werden monatlich abgerechnet): 11.322,74 €

Folgende Vereinfachungen werden für dieses Beispiel angenommen:

  • keine Bearbeitungsgebühr

Variante 1

Es werden 1.548,74 € an Zinsen über die Laufzeit von 5 Jahren fällig. Durch die kontinuierliche Rückzahlung sinkt mit jedem Jahr die Zinsbelastung.

Diese 11548,74 € werden nun durch 5 geteilt, damit erhalten wir die jährliche Rückzahlungsrate: 2309,75 €.

Der Rückzahlungsplan für das Annuitätendarlehen sieht dann wie folgt aus:

Jahre  jährliche Rate  Tilgung  Zins  Restschuld
1         2.309,75 €     1.809,75 €        500,00 €    10.000,00 €
2         2.309,75 €     1.900,24 €        409,51 €      8.190,25 €
3         2.309,75 €     1.995,25 €        314,50 €      6.290,01 €
4         2.309,75 €     2.095,01 €        214,74 €      4.294,76 €
5         2.309,75 €     2.199,75 €        110,00 €      2.199,75 €
6                      –   €                  –   €                  –   €                   –   €

In der Tabelle gibt es 5 Spalten, die erste Spalte gibt das Jahr an, die zweite die feste jährliche Rate. In Spalte 3 haben wir die Tilgung, das ist der Betrag mit dem wir den Kreditbetrag zurückbezahlen. Der Zins in Spalte 4 gibt an, wieviel Zinsen bezahlt werden müssen.

Variante 2

Es werden 1.322,74 € an Zinsen über die Laufzeit von 5 Jahren fällig. Durch die monatliche Rückzahlung sinkt die Zinsbelastung stärker, als bei der jährlichen Rückzahlung.

Diese 11322,74 € werden durch 60 (5 Jahre à 12 Monate) geteilt, damit erhalten wir die monatliche Rückzahlungsrate: 188,71 €.

Der Rückzahlungsplan für das Annuitätendarlehen sieht dann wie folgt aus:

Jahre  monatliche Rate  Tilgung  Zins  Restschuld
1 188,71 € 147,05 € 41,67 € 10.000,00 €
2 188,71 € 147,66 € 41,05 € 9.852,95 €
3 188,71 € 148,27 40,44 € 9.705,30 €
4 188,71 € 148,89 39,82 € 9.557,02 €
5 188,71 € 149,51 39,20 € 9.408,13 €
6 188,71 € 150,13 38,58 € 9.258,62 €
7 188,71 € 150,76 37,95 € 9.108,48 €
8 188,71 € 151,39 37,32 € 8.957,72 €
9 188,71 € 152,02 36,69 € 8.806,34 €
10 188,71 € 152,65 36,06 € 8.654,32 €
11 188,71 € 153,29 35,42 € 8.501,66 €
12 188,71 € 153,93 34,78 € 8.348,37 €

Die Folgejahre lassen wir der Übersichtlichkeit halber weg. Wen es im Detail interessiert, kann sich die Werte auf www.kreditvergleichonline.de berechnen. Dort gibt es auch eine schöne grafische Aufbereitung der Werte.

Was ist der Effektivzins?

Der Effektivzins interessiert uns, weil er uns die Möglichkeit gibt, verschiedene Darlehen mit einander zu vergleichen.

Den Effektivzins zu berechnen ist nicht ganz einfach, hier helfen Kredit- oder Effektivzinsrechner, wie zum Beispiel der von www.kreditvergleichonline.de. Sie berücksichtigen auch zusätzliche Kosten, wie Dissagio und Bearbeitungsgebühren. Unter diesem Beitrag finden Sie einen Kreditrechner, mit dem Sie sehr einfach eigene Beispiele durchrechnen können.

Der Effektivzins für unser Beispiel beträgt 5,00% p.a. nominal bei jährlichen Tilgungsraten von 2309,75 €. Würden wir monatlich zurückzahlen, läge unser Effektivzins bei 5,12% p.a. und die monatliche Tilgungsrate bei 188,71 €. Der effektive Jahreszinssatz liegt bei der monatlichen Berechnung höher, da die Zinsen bereits unterjährig bezahlt werden und nicht erst am Ende des Jahres.

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

2 thoughts on “Annuitätendarlehen, Vor- und Nachteile

  1. Pingback: Kredite richtig beantragen - SEPA-PORTAL

  2. Pingback: Ratenkredit beantragen - Vorbereitung und Wissenswertes - SEPA-PORTAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.