Vorabinformationspflicht

Mit einer Schufa-Selbstauskunft kann jeder kostenlos in Erfahrung bringen, wie es um den Schufa-Score bestellt ist.

Diese ist eine Vorabinformation, welche dem Verbraucher mindestens 7 Tage, in der Regel 14 Tage, vor Abbuchung vorliegen muss. Dies kann in Form einer Rechnung, Police oder eines Vertrags sein. Der Verbraucher soll dadurch die Zeit haben, für eine nötige  Deckung des Kontos zu sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.