Was ist der BIC?

gestapelte Euromünzen

gestapelte Euromünzen

Der BIC (Business Identifier Code) ist auch bekannt als, SWIFT-BIC oder SWIFT. Der BIC bezeichnet international Geschäftsstellen im Zahlungsverkehr. Im Zusammenhang mit SEPA ist er insbesondere als internationale Bankleitzahl (BLZ) relevant. In Kombination mit der IBAN erlaubt es die eindeutige Zuordnung für ein Konto bzw einen Zahlungsempfänger oder Zahler.
Definiert ist die BIC in der ISO9362.
Die BIC muss bei der Hausbank erfragt werden oder entsprechend nachgeschaut werden und ist bei SEPA Transaktionen bis 2016 anzugeben. Ab 2016 entfällt die Pflicht zur BIC Angabe.
Siehe auch „Wo finde ich meine IBAN/BIC?“

BIC prüfen

Prüfen Sie jetzt eine beliebige BIC mit unserem BIC Check:

Bitte beachten Sie, dass nur eine Strukturprüfung durchgeführt wird. Ob die BIC existiert wird nicht überprüft.


5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote

Ein Gedanke zu “Was ist der BIC?

  1. Pingback: Die SEPA Überweisung | SEPA-PORTAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.